Wikiberge-Logo

Wilder Kaiser
Höchster Gipfel:Ellmauer Halt
Gebiet der: Kaisergebirge

Einleitung

Der Wilde Kaiser ist der südlichere und bergsteigerisch bedeutendere Teil des Kaisergebirges. Höchster Berg ist die Ellmauer Halt mit 2.344 Metern.

Im Vergleich zum Zahmen Kaiser sind nicht alle Berge durch Berg- oder Klettersteige erschlossen. Die unten aufgeführten Berge erfüllen jedoch alle das Kriterium, dass sie maximal durch leichte Kletterei oder Klettersteige zu erreichen sind.

Bergtouren

Klettersteige

Skitouren

Rodeln

Gipfel

Ackerlspitze Brennender Palven (Baumgartenköpfl)
Brentenjoch Duxer Köpfl
Ellmauer Halt Ellmauer Tor
Gamshalt Gamskogel
Goinger Törlspitze Hackenköpfe
Hintere Goinger Halt Hintere Karlspitze
Hochegg Kleine Halt
Kopfkraxen Kreuzbühel
Lärchegg Leuchsturm
Maukspitze Mitterkaiser
Scheffauer Sonneck
Sonnenstein Treffauer
Tuxegg Vordere Goinger Halt
Vordere Karlspitze Wiesberg
Wöhrer Köpfl Zettenkaiser
Zettenkaiserkopf

Hütten

Ackerlhütte Anton-Karg-Haus
Aschenbrennerhaus Duxer Alm
Duxer Hof Fritz-Pflaum-Hütte
Gaudeamushütte Graspoint Niederalm
Griesner-Alm Gruttenhütte
Hans-Berger-Haus Kaindlhütte
Steiner Hochalm Stöfflalm
Stripsenjochhaus Walleralm (Kaisergebirge)
Wegscheid Nieder-Alm Weinbergerhaus
Wochenbrunner-Alm